.... April

Ein Tag im April

Bizarre Fetzen Wolken ziehn,
der Wind biegt leicht die Zweige,
rosa Blüten, Bäume zagehaft grün,
und der Winter ging zur Neige.

Vögel singen Frühlingsweisen,
diese Luft so waldigfeucht,
Gedanken gehn auf Sommereisen,
lila Blumenglocken leucht.

Kurz nur ist die Zeit,
in der die Natur erwacht,
grün und bunt das Kleid,
Leben kommt mit Macht.